Der Bräu
Der Bräu ist noch relativ neu.

Armin Ertel hat die Brauerei und Gaststätte zwar bereits 2008 von Erna und Willi Haller
übernommen. Der Oberpfälzer (und Sulzbacher) schlechthin ist aber diesbezüglich
nachtragend und unterscheidet nur zwischen dem “Fuchsbeck” und dem “neuen Fuchsbeck”.

Indes ist der “neue Fuchsbeck” ein überaus würdiger Nachfolger. Dem hiesigen Biertrinker
und Sauere-Bratwurst-Esser sind nach der Übernahme keinerlei Qualitätsschwankungen
negativ aufgefallen, die Wirtstube sieht aus wie immer, der Biergarten auch.

Ein paar neue Sachen kommen immer mal dazu (wie zum Beispiel diese Homepage).
Manche Dinge können sich eben auch bewegen, und trotzdem so archaisch bleiben wie
der FUCHSBECK.

braeu

abstandSie wollen anrufen/schreiben/mailen/faxen?abstand Sie wissen nicht, wo der FUCHSBECK ist?

 

 

Fuchsbeck Aktuell

Fastenzeit – Bockbierzeit

Schlechte Nachricht
"Der Bock ist aus" – wir haben
noch ein paar Restbestände
vom Weizenbock,
aber EILE ist geboten!

Einfach eine "Regionale
Spezialität".

 

Wir wünschen allen
ein frohes Osterfest.

Karfreitag geschlossen.
Samstag normaler Betrieb
Ostersonntag Frühschoppen

 

Von Ostermontag haben
wir das Wirtshaus
geschlossen!
Ab den 8. Mai sind wir
wieder für Sie da.

Unser Büro und die
Getränke
abholung
sind aber für Sie da.